Mein Weg aus dem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

 



Mein Weg aus dem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom
  Startseite
    Symptome und Beobachtungen
    Kampf allein
    Freunde
    Vorfälle
    Therapie
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/ads-blog

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ADS-SHG

Leider gab es ein paar Rückschläge. Zum einen gab es im Job Stress wegen der Erkrankung zum anderen fiel mein Arzt wegen einer Erkrankung bei meinem letzen Termin leider aus. Auf einen Ausweistermin warte ich noch (auch wenn es schon einen Monat her ist).

Aber gestern dann war meine erste Selbsthilfegruppe zum Thema ADS und ich bin wirklich begeistert, erleichtert, euphorisch,... Zum einen hatte ich die Gelegenheit mit dem Doc zu reden und mir ist versichert worden, dass er sich nächste Woche bei mir meldet um schnellstmöglich einen Termin mit mir zu machen aber vor allem: Ich bin nicht alleine!

Ich kann natürlich nicht auf den Inhalt eingehen, aber ich kann nur jedem Betroffenen raten: Sucht euch Hilfe, versucht nicht alleine einen Weg zu finden, vielleicht schafft ihr es sogar aber der Weg ist extrem steinig.
Die Selbsthilfegruppen können einem wunderbare Ansätze geben, man tauscht sich aus, seine Erlebnisse, seine Erfahrungen und alleine das hilft einem schon sich selbst besser zu verstehen. und vielleicht hat man auch einen Aha-Effekt von Gedanken die einem nie alleine gekommen wären, dass ADS vielleicht sogar ein Segen sein kann, zumindest was manche Eigenheiten angeht.

24.4.09 10:04
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung